WARENKORB

Der Warenkorb ist noch leer

BLAUER WILDBACHER
Synonyme:
Keine. "Schilcher" ist eine spezielle Bezeichnung eines Roséweins, der aus der Sorte Blauer Wildbacher gewonnen wird. Nur in der Steiermark darf dieser Roséwein als Schilcher bezeichnet werden.

Herkunft/Verbreitung:
Alte österreichische Rebsorte, vermutlich aus keltischer Zeit. Seit dem 16. Jh. urkundlich nachgewiesen. Fast ausschließlich in der Weststeiermark, bis 600 Meter Seehöhe.

Charakteristik:
Keine besondere Ansprüche an den Boden, wegen Fäulnisanfälligkeit braucht er warme, luftige Lagen. Mittlerer, unsicherer Ertrag. Spätreifend.

Wein:
Zwiebelfarben bis rubin, markante, kräftige Säure. Frisch im Geschmack.
Rebsorte: Schilcher
Bitte wählen Sie die Anzahl der Flaschen in den Textfeldern und klicken "Einkaufen"!
Nr.
Produktname
Jhg.
Alk. Inh.
€ / ltr.
Preis
Anz.
 Stefan Langmann
191
Schilcher klassik
2015
11,5% 0,75 l
ausgetrunken
192
 
Schilcher Frizzante
2015
11,5% 0,75 l
ausgetrunken
Alle Preise inkl. der gesetztlichen MWSt.
Alle oben genannten Weine enthalten Sulfite.